Extra-Tipps  Piercing

Betäubung

Um Ihnen das Piercen angenehmen zu machen, benutzen wir Oberflächenanästhesie - Xylocain. Sollten Sie aber sehr schmerzempfindlich sein, können Sie  Emla Creme oder Pflaster in der Apotheke kaufen und 2 Stunden vor der Behandlung auf die zu piercende Stelle auftragen.  Das Auftragen der Produkte ist nur sinnvoll, wenn Sie auf die Wirkstoffe des Produktes nicht allergisch reagieren. Die Wirkstoffe sowohl bei Xylocani als auch bei Emla Creme bewirken nach der Applikation auf die Haut eine Oberflächenanästhesie. Hierbei wird das Schnerzempfinden des Gewebes herabgesetzt. 



Tabu's nach dem Piercen

Sie möchten das Ihr Piercing gut verheilt?! Dann empfehlen wir Ihnen folgende Verhaltensregeln zu beachten: 6 Wochen lang das Haar nicht zu färben. 3 Wochen lang: kein Sport, Sauna, Solarium. Bei Intimpiercing 6 Wochen lang kein Geschlechtsverkehr. 

Bei Zungenpiercing 1 Woche lang nur Flüssignahrung.  



Piercing Pflege

Benutzen Sie für die Pflege des gestochen Piercing nur die Produkte die ich Ihnen mitgegeben habe.  Prontolind Produkte sind speziell für Piercing entwinkelt worden. Dank dieser Produkte, ist Ihr Piercing optimal versorgt.